Kids for Christ Ministry

Das Projekt “Kids for Christ Ministry” in Ngong, Kenia

Die Anholterin Nicole Visser, die ihre Arbeit regelmäßig an unserer Schule vorstellt, lebt seit vielen Jahren in der Nähe von Nairobi und hat dort nahe den Slums mithilfe der Spenden vom Euregio-Gymnasium eine Kindertagesstätte und eine Grundschule gegründet. Außerdem haben fast alle Klassen unserer Schule eine Patenschaft für Kinder vor Ort übernommen. Die Kinder, deren Familien die Schulgebühr nicht zahlen können, erhalten Schulmaterialien wie Bücher und Schulkleidung sowie mehrere Mahlzeiten in der Kindertagesstätte oder an der Grund- oder weiterführenden Schule. Unsere Schüler tauschen sich regelmäßig in englischer Sprache mit den Patenkindern aus und bleiben so in engem Kontakt. Der Besuch einer Privatschule in Kenia ist wichtig, da die staatlichen Schulen miserabel ausgestattet und stark überlastet sind.

Frau Heckhuis und der ehemalige Lehrer Herr Reßing besuchten Nicole Visser in Kenia und konnten sich vor Ort von dem Engagement aller Beteiligten überzeugen.

 

Internetauftritt des Vereins: http://www.cfcm-kenya.org/

Brief zur aktuellen Lage von Frau Visser